Andreola Valdobbiadene Mas de Fer

11,50  inkl. MwSt.

15,33  / l

Produkt enthält: 0,75 l

Kategorie:

Ausschließlich von den Hügeln Col de Fer und San Gallo auf 500 Metern über dem Meeresspiegel im Gebiet Rive di Soligo. „Mas de Fer“ ist ein Valdobbiadene Docg, der alle Eigenschaften dieser 5 Hektar großen Weinberge an der Höhengrenze für den Anbau von Glera-Trauben aufweist: ausgezeichneter Temperaturbereich und Luftzirkulation zugunsten besonders gesunder Trauben und Konzentration von Parfums. „Mas de Fer“ ist ein delikater, blumiger und fruchtiger Sekt mit einer feinen und anhaltenden Perlage. Ideal als Aperitif, passt es zu jedem Gericht und passt auch hervorragend zum Dessert.

Rebsorten: 100% Glera
Anbaugebiet:
Hügel Col de Fer, San Gallo Rive di Soligo, Valdobbiadene
Anbauhöhe: 500m über dem Meeresspiegel
Boden: Lehmiger Boden mit Sandsteinuntergrund
Reberziehung: 3500 Weinreben pro Hektar
Lese: September bis Oktober
Vinifikation: statistisch dekantiert und fermentiert bei kontrollierter Temperatur
Ausbau: 1-3 Monate in der Charmanten Methode
Zuckerreste: 14 g/l
Schaumkosistenz: Cremig
Duft: Aromen von Rose, Akazie, Zitrusfrüchten, Pfirsich und Apfel
Lagerung: In einer kühlen Umgebung mit konstanter Luftfeuchtigkeit lagern. Vom Licht fernhalten.
Serviertemperatur: 10-12° C
Alkoholgehalt: 11,5% vol.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Andreola Valdobbiadene Mas de Fer“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.